Nachschulung2020-05-04T16:22:54+02:00

Nachschulung

Termine und Anmeldung

Kein Grund zum Verzweifeln wenn Ihr Führerschein entzogen und eine Nachschulung angeordnet wurde. Wir unterstützen Sie damit Sie Ihren Führerschein möglichst rasch wiedererlangen. Gerne beraten wir Sie, welche Behördenwege für Sie erforderlich sind und unterstützen Sie dahingehend. Wir sind seit Jahrzenten in diesem Bereich tätig.

Ich habe über meine Erfahrungen ein Buch geschrieben, dass Sie hier online bestellen können (Anleitung zum Führerscheinentzug, Strobl-Unterweger Carola) Foto vom Buch einfügen

Für Kursorte und Kurszeiten in Ihrem Bundesland oder konkrete Fragen rufen Sie an (0664/ 23 18 298) oder klicken Sie auf das jeweilige Bundesland.

Die Nachschulungskurse finden in der Regel als Gruppenkurs statt. Der Umfang ist gesetzlich geregelt. Unter bestimmten Voraussetzungen ist es möglich die Nachschulung in Form von Einzelsitzungen zu absolvieren. Es finden regelmäßig Abendkurse und Wochenendkurse statt.

Zum Kursablauf…

Häufig gestellte Fragen zur Nachschulung

Wann muss ich die Kursgebühr bezahlen?2020-04-22T15:16:30+02:00

Am besten bei Kursantritt, besprechen Sie die Möglichkeit einer Ratenzahlung mit uns.

Wird Fahrschulwissen abgefragt?2020-04-22T15:16:14+02:00

Bei der Nachschulung findet keine Prüfung statt, es wird kein Fahrschulwissen abgefragt. In der Gruppe wird erarbeitet wie es zu dem Delikt gekommen ist und es wird für jeden Teilnehmer der Nachschulung ein Plan erarbeitet, wie in Zukunft eine Wiederholung des Fehlverhaltens vermieden werden kann.

Wie schnell bekomme ich einen Termin?2020-05-05T10:36:15+02:00

Rufen Sie an, wir informieren Sie über das für Sie passende Kursangebot oder klicken Sie auf ihr Bundesland und den gewünschten Kursort und Sie sehen die aktuellen Termine.

Was kostet eine Nachschulung?2020-04-22T15:15:43+02:00

Eine Nachschulung für Ihren Führschein wegen eines Alkoholdeliktes oder wegen Verkehrsauffälligkeit kostet € 495.- bei erstmaligem Besuch. Das ist der niedrigste Preis.

Kann ich eine Nachschulung in Form von Einzelsitzungen machen?2020-04-22T15:15:25+02:00

Unter bestimmten Voraussetzungen ist eine Nachschulung in Form von Einzelsitzungen möglich. Bitte kontaktieren Sie uns für eine Nachschulung in Form von Einzelgesprächen telefonisch oder per E-Mail.

Wer erfährt von meiner Nachschulung?2020-04-22T15:03:46+02:00

Wir garantieren Ihnen höchste Verschwiegenheit. All Ihre Angaben und Diskussionsbeiträge im Zuge der Nachschulung behandeln wir vertraulich und diskret. Unter bestimmten Voraussetzungen sind auch Nachschulungskurse unter vier Augen möglich. Bitte kontaktieren Sie uns für eine Nachschulung in Form von Einzelgesprächen telefonisch oder per E-Mail.

Alkoklock statt Führerscheinentzug?2020-04-22T15:11:39+02:00

Seit September 2017 gibt es die Möglichkeit des Einbaus eines sogenannten Alkolock-Systems. Der Alkolock kann bei Alkoholdelikten ab 1,2 Promille nur für die Klasse B beantragt werden, wodurch sich die Entzugsdauer verkürzt.

Voraussetzungen dafür sind

  1. Nachschulungund verkehrspsychologische Untersuchung müssen zuvor positiv absolviert werden.
    2. Die Entzugsdauer kann maximal um die Hälfte reduziert werden.
    3. Die doppelte Zeit der restlichen Entzugsdauer muss der Alkolock im Fahrzeug eingebaut sein.
    4. Vor Antritt der Fahrt muss in den Alkolock geblasen werden. Egal wann und wo.
    5. Das Auto lässt sich nur starten, wenn keine Alkoholisierung vorliegt.
    6. Mit dem Einbau alleine ist es nicht getan. Alle 2 Monate müssen Sie an einem Mentorengespräch teilnehmen.
    7. Die Kosten ab 2.300€ (Gerät + regelmäßige Mentorengespräche) tragen Sie selbst.
    8. Das Alkolock-Programm wird exklusiv vom Arbeitersamariterbund durchgeführt.
Wann beginnt die nächste Nachschulung?2020-04-22T15:03:10+02:00

Um die nächsten Termine an dem für Sie günstigsten Kursort zu erfahren, klicken Sie auf Ihr Bundesland. Sie sehen alle Kursorte und die nächsten Kurstermine. Sie können uns aber auch gerne anrufen (0664/ 23 18 298) oder uns ein E-Mail schicken.

Kann man bei der Nachschulung durchfallen?2020-04-22T15:02:54+02:00

„Durchfallen“ im eigentlichen Sinn kann man nicht. Jedoch sind wir gesetzlich verpflichtet bei Verstößen gegen die Kursregeln (z.B. Alkoholisierung im Kurs) eine entsprechende Meldung an die Behörde zu machen. Die Nachschulung gilt in dem Fall als nicht abgeschlossen und muss komplett wiederholt werden.